Wer sind wir?

Kurzbeschreibung

  • Der "Arbeitskreis Geschichte des Kartonmodellbaus e.V." wurde 2002 in Neuruppin gegründet, hervorgegangen aus einem regelmäßigen Treffen von an historischen Kartonmodellen interessierten Kartonmodellbaufreunden.
  • Der AGK hat  über 250 Mitglieder (davon 9 institutionelle Mitglieder) aus Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Frankreich, Österreich, Italien, Spanien und 5 weiteren Ländern.
  • Wir sind eingetragen beim Registergericht in Stuttgart unter der Registernummer VR 211579 und als gemeinnützig anerkannt. Der jährliche Mitgliedsbeitrag für Einzelmitglieder beträgt 25 Euro, für eine Familien/Partner-Mitgliedschaft 40 Euro und für institutionelle Mitglieder 50 Euro.
  • Die jährliche Mitgliederversammlung findet an wechselnden Orten in Deutschland statt, siehe bei Vereinsaktivitäten.

Vereinszweck

  • Unser Vereinszweck besteht in der Förderung der Erforschung der Geschichte des Kartonmodellbaus.
  • Entsprechend unserer Satzung bedeutet das die aktive Beteiligung an der Erforschung der kulturellen und wirtschaftlichen Aspekte des Kartonmodellbaus in Geschichte und Gegenwart.
  • Wir vermitteln unsere Forschungsergebnisse an ein breites Publikum durch Herausgabe von Publikationen, der Mitarbeit bei Ausstellungen und der Durchführung von Tagungen.
  • Insbesondere unterstützen wir Aktionen zur Förderung des Interesses am Kartonmodellbau, besonders bei der Jugend.

Vorstand

Der AGK wird durch seinen Vorstand vertreten. Dieser wurde zuletzt auf der Mitgliederversammlung im September 2016 in Chemnitz gewählt und hat folgende Zusammensetzung:

Dieter Nievergelt
Vorsitzender, Redakteur
Erich Hofmann
Schriftführer
Karl-Harro Reimers
Versand
Stefen Ropers
Kassierer
Heiko Schinke
Redakteur, Webmaster

 

Weitere Informationen

  • Zur Sicherstellung der Wissenschaftlichkeit der Publikationen des AGK haben wir einen wissenschaftlichen Beirat. Er besteht aus folgenden Personen:
    • Malu Schneider, ehem. Direktorin des Musée Alsassienne Strassburg
    • Dr. Siegfried Stölting, ehem. Museumspädagoge des Deutschen Schiffahrtsmuseums Bremerhaven
    • Prof. Dr. Wolfgang Stopfel (Freiburg), Ehem. Denkmalpfleger der Aussenstelle Freiburg, Sammler von Kartonmodellen
    • Prof. Dr. Konrad Vanja (Berlin), Ehem. Direktor des Museums Europäischer Kulturen, Berlin
  • In der linken Menuleiste finden Sie noch weitere Informationen über unseren Verein und in der waagerechten Hauptnavigation neben unseren Datenbanken (Kartonmodelle und Kataloge) auch weitere interessante Informationen zum Kartonmodellbau.

 

 

Logo AGK

Homepage und Kartonmodell-Datenbank des AGK
Copyright © AGK & Heiko Schinke, 2006-2017 === Version 7.5 vom 23.12.2016
Probleme? Bitte Email an Heiko Schinke (schinkekartonmodellbau.org)
oder Telefon +49/341/9959 - 692 (dienst) +49/3461/4415494 (privat)

 

Member of International List of Scale Model Related Web Sites
Arbeitskreis Geschichte des Kartonmodellbaus (AGK) e.V.