Hilfe für Eingabe Verlag

Mit diesem Formular (es ist wirklich nur ein Formular, Sie können zwischen den einzelnen Seiten beliebig hin- und her wechseln) kann ein neuer Verlag eingegeben werden oder bereits eingetragene Werte korrigiert werden.

Es gelten hier prinzipiell die gleichen Regeln wie bei der Bogen-Eingabe.

Bei einen Neueintrag unbedingt angegeben werden müssen der Verlagsname (vollständige Schreibweise des aktuell gültigen bzw. zuletzt bekannten, ggf. gängige Abkürzungen bitte in die Bemerkungen schreiben), die Stadt und das Land. Sollte der Ort nicht bekannt sein, dann statt dessen unbekannt eingeben (für spätere Ähnlichkeitssuche erforderlich). Ist das Land nicht bekannt, dann in der Auswahl ganz unten unbekannt wählen. Sollte der Verlag schon in der DB vorhanden sein, erfolgt eine Fehlermeldung. Es wird z.Z. jedoch noch nicht auf ähnlich geschriebene Verlags/Ortsnamen geprüft.
Vor der Eingabe eines neues Verlages bitte aufmerksam in der Liste der bereits vorhandenen Verlage prüfen, ob es ihn nicht vielleicht schon gibt. Am besten, über die Verlagssuche nach einem charakteristischen Namensbestandteil suchen!

Hinweise zu weiteren Feldern:

Verlagsname  / Stadt

Hier gibt es jeweils 2 Felder. In das 1. den exakten Namen einschließlich aller diakritischer Zeichen (Apostrophe, Umlaute usw.) bzw. in Original-Sprache eingeben. In das jeweils 2. Feld den Namen ohne Spezial-Zeichen (bzw. z.B. bei russischen Namen in deutscher Transkription) eingeben

Land:
Das ist ein Auswahlfeld. Sollen Verlage aus einem bisher dort nicht enthaltenen Land eingegeben werden, bitte H. Schinke (siehe Impressum) informieren.

aktiv von/aktiv bis:
Die Datumsangaben erfolgen in 3 Feldern in der Form TT/MM/JJJJ (Tag und Monat 2-stellig, Jahr 4-stellig). Fehlende Tages/Monatsdaten bitte als '00' angeben. Es müssen alle drei Felder ausgefüllt werden, sonst erfolgt keine Eingabe, Wenn nur das Jahr bekannt ist, muss also z.B. '00'/'00'/'1956' geschrieben werden.

URL (WWW-Adresse):
Bei z.Z. aktiven Verlagen, die einen eigenen Webauftritt haben, kann hier die Adresse der Webseite eingegeben werden. Bitte komplette Adresse, d.h. mit 'http://' davor, angeben.

weitere Verlagsprodukte, Verlagsgeschichte, Quellenangaben, Bemerkungen:
Textfelder ohne besondere Formatierung. Wenn bekannt die Werte eintragen, möglichst immer Quellenangaben mit vermerken. Formatierende Angaben (als HTML-Tags) bitte sparsam verwenden. Es sind immer Anfangs- und End-Tag erforderlich. Möglich sind:
fett
kursiv
unterstrichen

- Zeilenumbruch

Bild:
Bei Neueingabe hier erstmal nur Eingabe der ersten Abbildung. Entweder den Namen der Abbildungsdatei (mit vollständigen Pfad) eintragen oder auf 'Durchsuchen...' (bzw. 'Browse...') klicken und die Datei auf der lokalen Festplatte suchen. Sie wird dann beim abschicken des Formulares auf den WWW-Server geladen - bei einer Modemverbindung kann das etliche Sekunden benötigen.
Erlaubt sind Dateien vom Typ 'gif', 'jpg' oder 'png'. Die Datei muss mindestens 5 kB und darf maximal 1000 kB gross sein. Sie kann eine beliebige Größe haben, gespeicher wird sie aber in einer Größe von nicht mehr als 1200 Pixel in der größeren Richtung.

Bild-Unterschrift:
Bildlegende (nicht zu viel Text), wird neben dem Bild mit angezeigt.

Tab "geänderter Namen":
Hier können Angaben über geänderte Verlagsnamen und Anschriften angegeben werden. Diese Angaben nicht in die Bemerkungsfelder schreiben, damit auch danach gesucht werden kann. Wenn bekannt, unbedingt das Jahr der Änderung mit angeben. Mit diesen Angaben, die im historischen Kontext zur Verlagsgeschichte wichtig sind, wird ein "Zeitbezug" in die Angaben gebracht.
 


 

 

Logo AGK

Homepage und Kartonmodell-Datenbank des AGK
Copyright © AGK & Heiko Schinke, 2006-2017 === Version 7.5 vom 23.12.2016
Probleme? Bitte Email an Heiko Schinke (schinkekartonmodellbau.org)
oder Telefon +49/341/9959 - 692 (dienst) +49/3461/4415494 (privat)

 

Member of International List of Scale Model Related Web Sites
Arbeitskreis Geschichte des Kartonmodellbaus (AGK) e.V.