Arbeitskreis Geschichte des Kartonmodellbaus (AGK) e.V.
www.kartonmodellbau.org

Papierwelten - Kartonmodellbau gestern und heute

Poster zur Ausstellung
Poster zur Ausstellung Witten 2020
Informationen zur Ausstellung

17. Mai 2020 - 22. Dezember 2020 (verlängert bis kurz vor Weihnachten):
Papierwelten - Kartonmodellbau gestern und heute
Ausstellung im LWL-Industriemuseum in Witten

Anschrift und Kontakt:
LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall
Nachtigallstraße 35
58452 Witten
Tel.: +49 2302 936640

Öffnungszeiten:
Dienstag –Sonntag sowie an Feiertagen 10–18 Uhr
(bitte informieren Sie sich auf der WWW-Seite der Zeche Nachtigall über aktuelle Änderungen)

Bitte beachten:
Führungen und Events finden aktuell nicht statt. Jeder Besucher muss eine Gesichtsmaske mitbringen, da die Maskenpflicht auch für das Areal des Museums gilt!

Ausstellungsort „Zeche Nachtigall“
Luftaufnahme Zeche Nachtigall
Foto: www.ruhr-tourismus.de
Zur Ausstellung

Im Frühjahr 2020 sind, bedingt durch "Corona", viele Veranstaltungen abgesagt worden. So konnten weder die „INTERMODELLBAU“ in Dortmund noch das „Internationale Kartonmodellbauertreffen“ in Mannheim stattfinden. Und auch so manch andere Veranstaltung regionaler Art fiel den Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Krise zum Opfer. Umso mehr ist es zu begrüßen, dass nun aufgrund der aktuellen gesetzlichen Lockerungen eine Veranstaltung doch stattfinden kann, wenn auch (insbesondere bei dem geplanten Rahmenprogramm) nicht in dem Umfang wie zuerst geplant.

Vom 17.5. bis zum 22.12.2020 (verlängert bis kurz vor Weihnachten) findet im LWL-Industriemuseum in Witten, in der „Zeche Nachtigall“, die Ausstellung „Papierwelten - Kartonmodellbau gestern und heute“ statt.

Schon 2012 nahm Axel Huppers zu der Museumsleitung Kontakt auf. Dr. Michael Peters, Museumsleiter des Standortes, stand der angeregten Möglichkeit einer Sonderausstellung über Kartonmodellbau wohlwollend gegenüber. Dabei verfügte Dr. Michael Peters durchaus schon über Erfahrungen auf dem Gebiet: 1991 war er als Volontär für die Veröffentlichung des Modellbaubogens des Motorgüterschiffes „Franz-Christian“ aus der Hand von Hartmut Scholz im LWL-Industriemuseum Standort „Schiffshebewerk Henrichenburg“ verantwortlich. Auch war er in dieser Zeit Teilnehmer vom „Internationalen Kartonmodellbauertreffen“ in Bremerhaven. In Zusammenarbeit mit befreundeten Modellbauern aus der Region entstanden seit Januar 2019 konkrete Pläne zur Gestaltung einer Ausstellung in Witten.

Ursprünglich war auch hier ein Rahmenprogramm mit Vorführtagen und Workshops geplant. Dies kann verständlicherweise durch die Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie nun nicht angeboten werden. Auch die aufwändig gestaltete Einladung mit diesbezüglichen Terminen konnte daher nicht verschickt werden. Aus der Hand von Hans Loh entstand dafür ein Modellbaubogen des Gebäudes der „Zeche Nachtigall“ (siehe weiter unten). Er stellt in einfacher Form die „Schachtanlage Hercules der Zeche Vereinigte Nachtigall Tiefbau“ im Zustand von 1840 vor - das heutige LWL-Industriemuseum in Witten. Dieser Modellbaubogen steht während der Ausstellung kostenlos allen interessierten Besuchern in gedruckter Form zwecks Mitnahme zur Verfügung (solange der Vorrrat reicht). Mitglieder des AGK erhalten die PDF-Datei als Download im Mitgliederbereich - vielen Dank an Hans Loh für die Erlaubnis dafür.

Bitte beachten: Führungen und Events finden aktuell nicht statt, eine feierliche Eröffnung der Ausstellung hat es daher auch nicht gegeben. Ferner muss bitte eine Maske mitgebracht werden, die Maskenpflicht gilt auch für das Areal des Museums.

Abbildungsnachweis: Axel Huppers (Ausstellungsabbildung 1 - 9), Hans Loh (Modellbogen), LWL (Flyer und Poster), LWL/Gehrmann (alle anderen)

Flyer zur Ausstellung
Flyer zur Ausstellung Witten 2020 (Vorschau)

Download Flyer
(PDF-Datei, 9 Mbyte)
Modellbogen (Ausschnitt) von Hans Loh
Modellbogen (Ausschnitt) der Zeche Nachtigall von Hans Loh
Info zum Modellbogen:
Konstrukteur: Hans Loh, 2019
1 Blatt A4, 18 Teile, ca. 8 x 7 x 8 cm, einfach
Zeche Nachtigall - gebautes Modell
Zeche Nachtigall - gebautes ModellModellbogen erhältlich:
gedruckt in der Ausstellung
AGK-Mitglieder: Download im Mitgliederbereich

Impressionen der Ausstellung

Für die folgende Bildershow muss Javascript aktiviert sein (dann durch klicken in die rechte bzw. linke Bildhälfte blättern, ganz unten mit 'close' schliessen), ansonsten jedes Bild einzeln anklicken.


 


Logo AGK


Homepage und Kartonmodell-Datenbank des AGK
Copyright © AGK & Heiko Schinke, 2006-2020 === Version 10.1 vom 03.04.2020
Probleme? Bitte Email an Heiko Schinke (schinkekartonmodellbau.org)
oder Telefon +49/341/9959 - 692 (dienst) +49/3461/4415494 (privat)


Member of International List of Scale Model Related Web Sites